Sven Schlenzok

Choreographie
Sven Schlenzok kam das erste Mal mit Tanz in Berührung, als er bei einem Jugendprojekt der FTL im Jahr 1993 auf der Bühne stand. Er erhielt sein professionelles Tanztraining an der Rambert School in London, wo er in einer Reihe von Aufführungen zu sehen war. Beim Internationalen Wettbewerb für Choreographen 1997 in Hannover tanzte er an der Seite von Tina Tarpgård in „On your shore“.

Über viele Jahre war Sven Schlenzok ein fester Bestandteil der FTL und hat eine Vielzahl von Rollen gestaltet. Außerdem konnte er immer wieder seine tanzpädagogischen Fähigkeiten als Choreographieassistent bei verschiedenen Produktionen unter Beweis stellen.

Sven arbeitete als Physiotherapeut hauptsächlich mit Tanzstudenten. Außerdem war er als Manualtherapeut und Heilpraktiker sowie als Dozent an der PhysioAkadem tätig. Zusätzlich gab er Ballettunterricht für Erwachsene beim TSV Berlin Wittenau und choreographierte, wann immer er die Zeit dafür fand.

Sven verstarb 2015 im Alter von nur 40 Jahren. Ihm ist die Choreographie
»Für Sven« gewidmet.

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss