Scheherazade

Die ersten Sonnenstrahlen vertreiben die Dunkelheit der Nacht. Die ersten Tiere kriechen dem wärmenden Licht entgegen. Karawanen erscheinen am Horizont und wandern dem Marktplatz entgegen, wo kostbare Waren und auch Sklaven angeboten werden. Scharlatane und Schlangenbeschwörer erscheinen und nehmen die Reisenden in ihren Bann.

Eine Choreographie aus Tausendundeiner Nacht, die den orientalischen Klängen und all ihren Geheimnissen folgt. Wind und Sand scheinen um die Körper der Tänzer zu peitschen, wenn das Stück in einem getanzten Wüstensturm fulminant endet.


Hinter den Kulissen

Premiere: 30. Juli 1999
Weitere Vorstellung: 31. Juli 1999
Spielort: Fontane-Haus
Musik: Nikolai Rimsky-Korsakow
Choreographie: Volker Eisenach
Choreographieassistenz: Anja Müller
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Alexandra Hübner
Licht- und Tontechnik: Steffen Deter

Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Faster-Than-Light-Dance-Company und der Jugendförderung Reinickendorf.

Ensemble

Henrike Baumgart, Anne Brehmer, Sitta Cissé, Mareen Deter, Johanna Eisenhofer, Sarah Eisenhofer, Carmen Frede, Barbara Hartmann, Monja Kaufmann, Jana Kielczynski, Henriette Kirchner, Adrian Kosanke, Aelita Kulko, Anja Meser, Nora Remus, Jeanette Staacks, Juliane Stielow, Frances Stopp, Hong Hanh Vu

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss