Amok

An den schwarzen Klamotten alleine kann es nicht gelegen haben… am aufgestauten Frust? Einsamkeit? Ausgrenzung? Überhörte Hilfeschreie? Was tun, wenn die Seele Amok läuft? Verpasste Chancen? Warum?

Was tun, wenn die Seele Amok läuft? Ein Tanz-Theater der verpassten Chancen fernab jeden Computerspiels. Der Horizont ist düster, aber die menschliche Wärme bleibt.


Hinter den Kulissen

Premiere: 24. August 2007
Weitere Aufführungen: 25. und 26. August 2007
Spielort: THEATER AN DER PARKAUE
Musik: Ludwig van Beethoven
Choreographie: Volker Eisenach
Choreographieassistenz: Benjamin Pohlig

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des THEATERS AN DER PARKAUE, Kinder- und Jugendtheater des Landes Berlin.

Ensemble

Friederike Beese, Anja Blöhm, Meike Böhme, Stephanie Bölter, Kyra Brandt, Onur Çelik, Alice Elkind, Liliann Fischer, Jens Fleischer, Sandra Fleischer, Anna-Lena Frucht, Patricia Gombert, Joane Hahn, Henning-Aaron Heiberg, Sandra Heinrich, Lilli Hellemann, Nicole Hilliges, Lisa Junge, Ingo Kabus, Rebekka Klaschinski, Lea Kopittke, Angelina Kosan, Caro Köther, Fabian Kraus, Julia Krüger, Sabina Ledke, Nora Maletzki, Mareike Matthes, Sophia Mihm, Isabelle Moog, Linda Moog, Hanna Neumann, Anne Ohneseit, Sonja Alexandra Paschirbe, Camilla Przystawski, Sandra Rechlin, Jill Sandjaja, Daniela Schuldt, Lucia Schweigert, Jeanette Staacks, Claudia Stepaniuk, Anja Thüne, Sven Thüne, Mora Thurow, Kathleen Weber, Mike Wegner, Sophia Wendler, Nina Witt

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss