Goodbye my Lover

Ein Solo über die Einsamkeit nach der Zweisamkeit. Die Choreographie zeigt allen Vorurteilen zum Trotz, dass Jungs tanzen! Sie tanzen mit Kraft, Energie, Ausdauer, Gefühl und vor allem mit einer ungebändigten Hingabe – und sie zeigen damit, dass es keineswegs „unmännlich“ ist zu tanzen!


Hinter den Kulissen

Premiere: 16. März 2007
Weitere Aufführungen: 17. und 18. März 2007
Spielort: Atrium
Musik: James Blunt
Choreographie: Volker Eisenach
Projekt-Assistenz: Alexandra Hübner

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des ATRIUM.

Tänzer

Onur Çelik

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss