Krieger

In der Gruppe der Krieger finden sich alle wieder, die ihre Stellung im Leben ausschließlich ihrem kämpferischen Können verdanken. Ohne Rücksicht auf Verluste jagt man dem Feind hinterher. Im Zustand der Gewalt lebt man vom Krieg - erhält ihn am Leben, um selber am Leben zu bleiben. Doch der Tag wird kommen, an dem der Krieg vorbei und die letzte Schlacht geschlagen ist. Wie lebt man ohne Krieg? Was ist man bereit zu opfern, um zu überleben?

Die Choreographie entstand im Rahmen des 7. Tanz-Projektes, das ausschließlich für männliche Tänzer durchgeführt wurde.


Hinter den Kulissen

Premiere: 16. März 2007
Weitere Aufführungen: 17. und 18. März 2007
Spielort: Atrium
Musik: Antonio Vivaldi
Choreographie: Volker Eisenach
Projekt-Assistenz: Alexandra Hübner

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des ATRIUM.

Ensemble

Patrick Bormann, Flynn Brandenburger, Emrach Fikri Oglou, Jens Fleischer, Tim Hübener, Ingo Kemnitzer, Fabian Kraus, Samuel Lang, Stefan Reinsch, Marvin Tappert, Sven Thüne, Maurice Weber, Mike Wegner, Gerry Weißbach

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss