Landgang

Landgang erzählt von den Seeleuten, die nach langer Fahrt auf das Festland zurückkehren und die Menschen wieder treffen, von denen sie so lange getrennt waren. In den Tavernen vergnügt man sich bei Wein und Tanz. Vielleicht ist es die Liebe des Lebens, vielleicht auch nur der Partner für diese eine Nacht - wenn das Meer die Seeleute zurück in die Einsamkeit ruft, heißt es, Abschied bis zum nächsten Landgang nehmen.

Ein temporeiches Tanz-Theater - so stürmisch wie die aufgepeitschte See und so sanft wie die Dünen am Strand.


Hinter den Kulissen

Premiere: 5. Juni 2007
Weitere Vorstellungen (Ausschnitte): 3., 17., 31. Mai 2008, 7. Juni 2008, 29. bis 31. August 2008
Spielort: Fontane-Haus
Weitere Spielorte: Friedrichstadtpalast (Mai/Juni 2008), THEATER AN DER PARKAUE (August 2008)
Choreographie: Volker Eisenach
Co-Choreographie: Katja Borsdorf
Projekt-Assistenz: Alexandra Hübner

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des Atrium.

Ensemble

Der Barde: Emrach Fikri Oglou
Die Paare: Camilla Przystawski & Jens Fleischer, Sarah Bobusch & Thomas Matýs, Antonija Marusic & Maurice Weber

Ensemble: Julia Becker, Sarah Bobusch, Meike Böhme, Jennifer Bölter, Stephanie Bölter, Emrach Fikri Oglou, Liliann Fischer, Jens Fleischer, Patricia Gombert, Alma Greiner, Audrey Grelet, Louisa Grothmann, Anna-Noha Hazzan, Anja Heinrich, Tim Hübener, Lisa Junge, Anna Kabacińska, Ingo Kabus, Sonja Kabus, Dorothee Kilz, Marika Kosan, Fabian Kraus, Jenny Krüger, Julia Krüger, Sabina Ledke, Nora Maletzki, Antonija Marusic, Mareike Matthes, Deneče-Thomas Matýs, Michael Horst Matýs, Thomas Matýs, Antonia Mikolajski, Hannah Nürnberg, Laura Paschirbe, Camilla Przystawski, Larissa Puhlmann, Henriette Raudszus, Lena Reichel, Leon Scheuber, Jeanette Staacks, Claudia Stepaniuk, Anja Thüne, Kathleen Weber, Martha Weber, Maurice Weber

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss