Bolero

Der ewige Kreislauf der Leidenschaft - das Aufflammen der Gefühle, die erste Kontakt, das Ziehen und Gezogen-Werden. Jede Welle zieht immer größere Kreise nach sich, bis der Körper auch die kleinste Berührung nicht mehr aushalten kann.

Seit dem Jahr 2000 führt die FTL einmal pro Jahr ein Tanz-Projekt ausschließlich für männliche Tänzer durch. Innerhalb von nur vier Probentagen haben die Tänzer die Choreographien erarbeitet, die zum ersten Mal in Kooperation mit dem Jugendkulturzentrum „Die Weiße Rose“ entstanden. Die Choreographie wurde außerdem im April 2010 beim Harare International Festival of the Arts (HIFA) in Simbabwe aufgeführt.


Hinter den Kulissen

Premiere: 17. März 2008
Weitere Aufführungen: 28. & 30. April 2010
Spielort: Die Weiße Rose
Weiterer Spielort: 7Arts Theatre, Harare, Simbabwe (April 2010)
Musik: Maurice Ravel
Choreographie: Volker Eisenach
Projekt-Organisation: Katja Borsdorf, Emrach Fikri Oglou, Anja Meser, Katja Meser

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des Jugendkulturzentrums „Die Weiße Rose“.

Ensemble

Anatol Berg, Robert Dufft, Jens Fleischer, Johann Geidies, Henning-Aaron Heiberg, Elias Martini, Leon Scheuber, Florian Sigmund

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss