Inquisition

Im August 2008 präsentierte die Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) zum dritten Mal ein Sommer-Tanz-Projekt, das in Kooperation mit dem THEATER AN DER PARKAUE durchgeführt wurde.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Einem Abtrünnigen muss der rechte Weg gezeigt werden, auch wenn er diesen nicht gehen will. Die verirrte Seele wird zurückgeholt, notfalls mit Stock und Knüppel. Mit dem Rücken an der Wand ist ein Geständnis wichtiger als die Wahrheit. Man verdächtigt, um nicht selbst verdächtig zu sein… denn wer steht schon gerne am Pranger?

Das Thema scheint düster, aber auch die Angst vor dem Fremdsein kann und muss überwunden werden. Eine kraftvolle Choreographie voll ungezügelter Energie, die zu Musiken der finnischen Gruppe Apocalyptica erarbeitet wird - vier Celli spielen zu Tänzen von Schuld und Unschuld.



Hinter den Kulissen

Premiere: 29. August 2008
Weitere Aufführungen: 30. und 31. August 2008
Spielort: THEATER AN DER PARKAUE
Musik: Apocalyptica
Choreographie: Volker Eisenach
Choreographieassistenz: Kurumi Nakamura und Benjamin Pohlig
Projekt-Organisation: Emrach Fikri Oglou

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des THEATERS AN DER PARKAUE.

Ensemble

Julia Becker, Anatol Berg, Clara Bernhardt, Kyra Brandt, Rosanna Brombacher, Onur Çelik, Joyce Diedrich, Nina Dohle, Henriette Eschment, Emrach Fikri Oglou, Jens Fleischer, Nora Fraisse, Felicitas Geiger, Ellen Groepper, Corinna Haß, Anna-Noha Hazzan, Henning-Aaron Heiberg, Anja Heinrich, Sandra Heinrich, Cathérine Herter, Pia Hoffmeister, Ingo Kabus, Manfred Kabus, Elisa Kokigei, Sandra König, Marika Kosan, Franziska Krausch, Larissa Krause, Paul-Antonio Lardon, Marie Madej, Nora Maletzki, Julia Marschallek, Elias Martini, Lena Michaelis, Hannah Nürnberg, Vanessa Oehmke, Julia Pankowski, Sonja Alexandra Paschirbe, Ronja Rama, Leon Scheuber, Wiebke Schmidt, Stephanie Schwanke, Lena-Marie Sprang, Sven Thüne, Anita Tobies, Florian Weigel, Judith Weiß, Sophia Wendler, Tanja Wilker, Beate Zeuner

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss