Sacko fracko

Ein Tanzstück über inneres und äußeres Leben, über Konventionen und Un-Konventionen. Aufgenommen werden Zwänge und Zwanglosigkeiten in unterschiedlichen Bereichen unserer Existenz, die ihre sinnvollen, aber auch absurden Erscheinungsformen haben. Dabei entstehen Verwandlungen und Kontraste. Von skurril bis schräg!



Hinter den Kulissen

Premiere: 25. Oktober 2008
Weitere Aufführungen: 26. Oktober 2008
Spielort: Die Weiße Rose
Musik: Naked City, Georg Friedrich Händel, Leroy Anderson, Pascal Comelade und Camille
Choreographie: Katja Borsdorf
Projekt-Organisation: Katja Borsdorf, Emrach Fikri Oglou, Anja Meser, Katja Meser

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des Jugendkulturzentrums „Die Weiße Rose“.

Ensemble

Anatol Berg, Clara Bernhardt, Cornelia Bock, Paul Boës, Esin Çolak, Robert Dufft, Johann Geidies, Felicitas Geiger, Lea Geiger, Aida Gomez Aviles, Anna-Noha Hazzan, Anja Heinrich, Julieta Jacobi, Pauline Klein, Elisa Kokigei, Larissa Krause, Antonija Marusic, Julia Pankowski, Arlette Leander Pfahl, Maria Reich, Rhea Rohloff, Leon Scheuber, Lena-Marie Sprang, Judith Weiß, Sophia Wendler, Sarah-Anne Zabel

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss