Viel Lärm um nichts

Eine getanzte Komödie voller Liebe und Intrigen - eine stimmungsvolle Umsetzung von William Shakespeares Kommödie.

Ihr Frauen, hört mit dem Seufzen auf. Männer haben euch schon immer getäuscht. Ein Fuß im Meer, und ein Fuß an Land… auf ihre Unzuverlässigkeit kann man sich stets verlassen. Also seufzt nicht und lasst sie gehen, damit sich eure Sorgen auflösen.

Benedikt und Beatrice können sich nicht ausstehen. Für ihre Freunde ist dies Grund genug, alles daran zu setzen, dass aus den beiden schließlich doch noch ein Paar wird.


Hinter den Kulissen

Premiere: 11. November 2008
Spielort: Fontane-Haus
Weitere Aufführungen: 7. & 8. Februar 2009 (Ausschnitt)
Weiterer Spielort: ATRIUM (Ausschnitt)
Musik: Patrick Doyle
Choreographie und Inszenierung: Volker Eisenach
Co-Choreographie: Katja Borsdorf
Maskengestaltung: Ruth Pulgram
Projekt-Organisation: Katja Borsdorf, Emrach Fikri Oglou, Anja Meser, Katja Meser

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des ATRIUM.

Ensemble

Benedikt: Johann Geidies
Beatrice: Anja Heinrich
Claudio: Elias Martini
Hero: Julia Becker

Ensemble: Julia Becker, Kathleen Bente, Anatol Berg, Kyra Brandt, Karin Dolata, Emrach Fikri Oglou, Jens Fleischer, Johann Geidies, Anna-Noha Hazzan, Henning-Aaron Heiberg, Anja Heinrich, Sandra Heinrich, Ingo Kabus, Nadine Koch, Sandra König, Marika Kosan, Paul-Antonio Lardon, Marie Madej, Nora Maletzki, Julia Marschallek, Elias Martini, Lena Michaelis, Hannah Nürnberg, Vanessa Oehmke, Roman P., Theresa Schmidt, Daniela Schuldt, Lena-Marie Sprang, Jeanette Staacks, Claudia Stepaniuk, Alia Maria Tawam, Leyla Tawam

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss