Feuer und Asche

Eine Choreographie über die Macht des Feuers, die einerseits alles verschlingt, was sich ihr in den Weg stellt, aber auch aus der Asche neues Leben entstehen lässt. Ein Tanz über Leben und Tod - Ende und Neubeginn. Diese Choreographie wurde von der Faster-Than-Light-Dance-Company speziell für ihre Reise nach Namibia geschaffen und wurde in Windhoek uraufgeführt.




Hinter den Kulissen

Premiere: 28. Juli 2009
Spielort: National Theatre of Namibia
Spielort: Deutsche Höhere Privatschule und Dawid Bezuidenhout School, Namibia
Weitere Aufführungen: 29. und 30. Juli 2009
Musik: Alexander Borodin
Choreographie: Volker Eisenach
Öffentlichkeitsarbeit & FTL-Organisation: Anja Meser

Die Veranstaltung wurde im Rahmen des Kulturaustausches „shared experiences“ zwischen Deutschland und Namibia durchgeführt, der von p.art.ners Berlin-Windhoek ins Leben gerufen wurde und mit freundlicher Unterstützung des Atrium entstand.

Teilnehmer der FTL

Hassan Ayad, Anatol Berg, Esin Çolak, Nina Dohle, Dragana Domaćinović, Jens Fleischer, Anna-Noha Hazzan, Nadine Koch, Antonija Marusic, Anja Meser, Daniela Schröter

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss