Palladio

„Palladio“ lenkt den Blick auf die Welt unserer Vorstellung, unserer Wünsche, Ängste und Träume - die Kraft von Imaginationen und Visionen.

Im August 2009 präsentierte die Faster-Than-Light-Dance-Company (FTL) zum vierten Mal ein Sommer-Tanz-Projekt, das in Kooperation mit dem THEATER AN DER PARKAUE durchgeführt wurde. Das gesamte Projekt lief unter der Überschrift „Tote Hose“, um zu zeigen, dass in Berlin während der Sommerferien keineswegs „Tote Hose“ herrscht.



Hinter den Kulissen

Premiere: 28. August 2009
Weitere Aufführungen: 29. und 30. August 2009; 24. und 25. Oktober 2009 sowie 29. und 30. April 2011
Spielort: THEATER AN DER PARKAUE
Weiterer Spielort: Die Weiße Rose (Oktober 2009 und April 2011)
Musik: Kerry Muzzey, Karl Jenkins & The Smith Quartet
Choreographie: Anja Meser
Projekt-Organisation: Volker Eisenach, Anja Meser

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des THEATERS AN DER PARKAUE.

Ensemble

Julia Becker, Joyce Diedrich, Julia Marschallek, Hannah Nürnberg

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss