Tücken des Alltags

Es gibt Tage, die scheinen es nur darauf abgesehen zu haben, dir ein Schnippchen nach dem anderen zu schlagen. Überall hakt’s und ruckelt’s - und an jeder Ecke lauert eine gemeine Tücke: Du hast verschlafen, rennst ohne Schlüssel aus dem Haus, das Fahrrad ist weg, ein Platzregen setzt ein, du hast einen Termin verpasst…

Das Leben ist ein Trauma! Nur wer Humor hat, kann sich retten!



Hinter den Kulissen

Premiere: 29. April 2011
Weitere Aufführung: 30. April 2011
Spielort: Die Weiße Rose
Musik: Sigur Rós, René Aubry, Hans Zimmer und andere
Choreographie: Anja Meser
Projekt-Organisation: Volker Eisenach, Anja Meser

Die Produktion entstand im Rahmen der Osterferienprojektwochen des Jugendkulturzentrums „Die Weiße Rose“ in Kooperation mit der Faster-Than-Light-Dance-Company.


Ensemble

Sophia Ackermann, Julia Becker, Fern Campbell, Nora Eggers, Jens Fleischer, Elena Gniß, Patricia Gombert Guatemal, Atik Ariruma Guatemal, Laura Kelm, Alicia Korne, Solveig Kranzmann, Maxime Joel Kuhlmey, Kimiya Lareibi, Elizah Jeandelle Magtibay, Lara Manoloudakis, Lewana Marschollek, Hannah Nürnberg, Julia Pankowski, Deepika Rai, Laura Sachs, Lisa Schank, Yannik Schmidt, Tobias Stanau, Helena Wauschkuhn, Montana Zimmermann

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss