Drei

Massen. Albert Einstein fand heraus, dass sich Masse in Energie umwandeln lässt und umgekehrt, dass alles Sein Masse inne hat und dass jede Masse Gravitation erzeugt, die bis in die Unendlichkeit nachweisbar ist. Somit verfügt jedes Lebewesen über eine energetische Anziehungskraft mit der Macht, die ganze Welt zu verändern. Wenn wir springen, schieben wir die Erde nach unten; nicht viel, aber für jeden spürbar.



Hinter den Kulissen

Premiere: 3. August 2012
Weitere Aufführung: 4. August 2012
Spielort: Die Weiße Rose
Musik: Ludovico Einaudi
Choreographie: Johann Geidies
Produktionsfotographie: Paul Lardon

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des Jugendkulturzentrums „Die Weiße Rose“.

Ensemble

Angelina Kosan, Cosima Krupskin, Lisanne Müller, Anjeli Puni, Tsun Yin Wong, Hasan Yilmaz

 

© 1992 bis 2022 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss