FAUST

Ein getanztes Drama zwischen Himmel und Hölle. Die berühmte Tragödie von Johann Wolfgang von Goethe wird kraftvoll und modern auf die Bühne gebracht.


Hinter den Kulissen

Premiere: 13. März 2015
Weitere Aufführung: 14. März 2015
Spielort: Fontane-Haus
Choreographie und Inszenierung: Volker Eisenach
Choreographie-Assistenz: Monika Magdalena Lis
Musik: Two Steps From Hell
FTL-Organisation & Öffentlichkeitsarbeit: Stephanie Schwanke
Lichtgestaltung: Volker Eisenach

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und des ATRIUM.

Ensemble

Faust: Henning-Aaron Heiberg und Tsun Yin Wong
Teufel: Elisa Karnatz und Anja Heinrich
Gretchen: Anastasia Strelitz und Linda Moog
Gretchens Mutter: Jenny Voigt und Tessa Massling
Gretchens Bruder: Anatol Berg und Juri Yun Kim

Ensemble: Anatol Berg, Janina Gehrke, Lisa Grimberg, Henning-Aaron Heiberg, Anja Heinrich, Ronja Heyn, Thora Hohberg, Theresa Hradilak, Elisa Karnatz, Juri Yun Kim, Toni Lange, Zoe-Marie Leopold, Maike Malige, Tessa Massling, Linda Moog, Lena-Marie Sprang, Anastasia Strelitz, Jenny Voigt, Tsun Yin Wong

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss