Auf Messers Schneide

Die Zukunft steht auf Messers Schneide. Zwischen Himmel und Hölle prallen Wut und Wahnsinn aufeinander. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, bei dem man sich die Seele aus dem Körper tanzt.


Hinter den Kulissen

Premiere: 25. August 2017
Weitere Aufführung: 26. August 2017
Spielort: DIE WEISSE ROSE
Musik: Giuseppe Verdi
Choreographie: Volker Eisenach
Öffentlichkeitsarbeit: Stephanie Leroy, Anja Meser
Produktionsfotografie: Paul Lardon

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und dem Jugendkulturzentrum DIE WEISSE ROSE und wurde unterstützt durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Ensemble

Lajos Boegner, Kyra Brandt, Eva Dora, Sophie Enders, Federica Furnò, Laura Hanisch, Nadine Hecker, Hendrik Hilbers, Ayham Hisnawi, Izabela Hofweber, Edda Hohberg, Tara Yasmin Karstädt, Laura Kropp, Sara Krubeck, Alejandra Lepinat Rios, Yohanna Lepinat Rios, Atefeh Rajabi, Tatjana Ridtchenko, Undine Sawall, Talika Schüppler, Alina Siebert, Clara Simon, Lena-Marie Sprang, Annika Utzelmann, Diedeson Wolf

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss