Über die Nachhaltigkeit

Die FTL war 2017 eingeladen, eine Choreographie für die 17. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung zu erarbeiten. Wie geht es unserer Welt? Welche Hoffnungen oder Befürchtungen haben wir? Rücken wir zusammen, um bei allen Differenzen gemeinsame Anliegen der nachhaltigen Entwicklung zu verfolgen? Die vier zentralen Themen der Choreographie waren Natur, Krieg, Wunder und Umwelt.

Die Choreographie wurde beim Projekt „Land Luft Liebe“, das in Kooperation mit dem Jugendkulturzentrum DIE WEISSE ROSE realisiert wurde, zwei weitere Male aufgeführt.

Die FTL wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung mit dem Qualitätssiegel „Projekt Nachhaltigkeit 2017“ ausgezeichnet. Bundesweit wurden Initiativen prämiert, die konkrete Ansätze der Nachhaltigkeit aufzeigen und die die soziale, ökologische und ökonomische Dimension des Leitbilds Nachhaltigkeit ganzheitlich, effizient und praktisch umsetzen.


Hinter den Kulissen

Premiere: 29. Mai 2017
Weitere Aufführungen: 10. und 11. Juni 2017
Spielort: Berliner Congress Centrum bcc
Weiterer Spielort: DIE WEISSE ROSE
Musik: Enya, Coldplay, Nena, Michael Jackson
Choreographie: Volker Eisenach

Ensemble

Viola Dix, Nina Frister, Federica Furnò, Janina Gehrke, Nadine Hecker, Henning-Aaron Heiberg, Anja Heinrich, Laura Kamke, Laura Kropp, Falk Linke, Tessa Massling, Christian W. H. Quack, Tatjana Ridtchenko, Sika Samani, Susanne Schade, Samira Schallert, Lena Schönberg, Talika Schüppler, Clara Simon, Ilka Stahnke, Anastasia Strelitz, Annika Utzelmann, Simon Weißbach, Eva Wozniak, Hasan Yilmaz

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss