30 Jahre FTL

Zum großen Jubiläum der FTL gibt es das Beste aus 30 Jahren! Von „Sharon“ bis „Störtebeker“ und von „Frühlings Erwachen“ bis „Romeo & Julia“. Eine bunte Tanz-Mischung mit den schönsten, schrägsten, lustigsten und bewegendsten Szenen aus drei Jahrzehnten FTL!

Nach 30 Jahren (und zwei Tagen) war dies die letzte Produktion der Faster-Than-Light-Dance-Company.


Hinter den Kulissen

Premiere: 17. Juni 2022
Derniere: 18. Juni 2022
Spielort: Fontane-Haus
Choreographie und Inszenierung: Volker Eisenach
Choreographieassistenz: Ece Çınar
Öffentlichkeitsarbeit: Anna-Noha Hazzan

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und der Jugendkunstschule ATRIUM.

Ensemble

Taha Al Nayef, Amelie Biermann, Isabelle Bock, Jennifer Bölter, Gina Braumann, Janina Dawerdt, Jan Doege, Selin Dörtkardeş, Jens Fleischer, Nina Frister, Federica Furnò, Johann Geidies, Giuliana Giaretta, Anna-Noha Hazzan, Nadine Hecker, Henning-Aaron Heiberg, Antonia Hein, Anja Heinrich, Hendrik Hilbers, Ingo Kabus, Cora Kartmann, Katharina Knott, Laura Kropp, Cosima Sophie Krupskin, Agnieszka Kuzminska-Enders, Alejandra Lepinat Rios, Yohanna Lepinat Rios, Majed Majedi, Dennis Mandrela, Tessa Massling, Anja Meser, Julia Pankowski, Christian W. H. Quack, Tatjana Ridtchenko, Denise Ristau, Sika Samani, Anne Sawall, Samira Schallert, Leon Scheuber, Falk Schönberg, Lena Schönberg, Clara Simon, Jeanette Staacks, Ilka Stahnke, Monika Magdalena Steen, Anastasia Strelitz, Martha Lena Weber, Tsun Yin Wong, Hasan Yilmaz

 

© 1992 bis 2022 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss