Besen-Ballett

Eine Gruppe ästhetisch vernachlässigter Putzfrauen beginnt mit einer choreographischen Säuberungsaktion. Aus einer anfänglichen Parade der Besen wird schnell ein turbolenter Reigen mit flinken Wisch- und Putzbewegungen. Die erste Putzfrau hat jedes Staubkorn genau im Blick und verhindert jede Revolution ihrer Arbeiterinnen.Und während die einen zu wahren Sauberkeitsfanatikern werden, lassen sich die anderen zum Klang der klassischen Musik gehen und vollführen schwebende Walzerschritte.

Eine der saubersten Choreographien der FTL! In diesem Sinne: „Präsentiert den Besen!“


Hinter den Kulissen

Premiere: 27. Juni 1998
Weitere Vorstellungen: Verschiedene Gast-Auftritte bis zum Jahr 2000
Spielort: ATRIUM
Weitere Spielorte (Auswahl): Abgeordnetenhaus Berlin, Hackesche Höfe, Humboldt Bibliothek
Musik: Gioacchino Rossini
Choreographie: Volker Eisenach

Die Veranstaltung ist eine Gemeinschaftsproduktion der Faster-Than-Light-Dance-Company und des ATRIUM.

Ensemble

Erste Putzfrau: Anett Heilfort
Alternativbesetzungen: Filip Chudzinski / Tanja Elle / Monja Kaufmann / Ulrike Röseberg

Ur-Besetzung: Anett Heilfort, Monja Kaufmann, Ina Lauterbach, Anja Müller, Cathrin Müller, Anke Schneider, Jessica Zühlke

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss