I am in love

Ein vergnügt, ausgelassenes Solo für einen Tänzer. Gezeigt werden die überschwänglichen Gefühle, wenn man frisch verliebt ist. Die Bewegungen spiegeln die unbändige Energie wider, die in einem schlummern, wenn man „das gewisse Kribbeln im Bauch hat“.


Hinter den Kulissen

Premiere: 6. April 2002
Spielort: JoJo
Musik: Cole Porter
Choreographie: Volker Eisenach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Alexandra Hübner

Tänzer

Filip Chudzinski

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss