Das Mädchen und der Tod

Die genaue Grenze zwischen Leben und Tod ist schwer zu definieren. Und wer entscheidet überhaupt, wann diese Grenze überschritten ist?


Hinter den Kulissen

Premiere: 25. August 2017
Weitere Aufführung: 26. August 2017
Spielort: DIE WEISSE ROSE
Musik: Drehz
Choreographie: Selin Dörtkardeş
PL, Öffentlichkeitsarbeit: Stephanie Leroy, Anja Meser
Produktionsfotografie: Paul Lardon

Die Veranstaltung entstand in Kooperation der Faster-Than-Light-Dance-Company und dem Jugendkulturzentrum DIE WEISSE ROSE im Rahmen des Stückes »Auf Messers Schneide«. Die Veranstaltung wurde unterstützt vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.

Ensemble

Selin Dörtkardeş und Lena-Marie Sprang sowie Lajos Boegner, Sophie Enders, Ayham Hisnawi, Izabela Hofweber, Tara Yasmin Karstädt, Tatjana Ridtchenko, Undine Sawall, Talika Schüppler, Annika Utzelmann, Diedeson Wolf

 

© 1992 bis 2021 Faster-Than-Light-Dance-Company. Alle Rechte vorbehalten. Impressum / Haftungsausschluss